Island 2015 – Die Westfjorde

Island 2015 – Die Westfjorde

Heute geht es mit der Fähre, von Stykkishólmur aus, in die Westfjorde. Die Überfahrt dauert knapp zweieinhalb Stunden mit einem Zwischenstopp auf der Insel Flatey bevor wir in Brjánslækjar anlegen.

Von Brjánslækjar geht es dann gleich Richtung Látrabjarg, dem wahrscheinlich größten Vogelfelsen der Welt. Wir haben Glück, denn das Wetter hat sich gebessert und wir haben teilweise sogar Sonne. Die “Lundis oder Puffins”, wie die Papageientaucher auch genannt werden, sind heute nicht sehr aktiv aber wir sehen zumindest einige und das sogar sehr nahe.

Am Abend pünktlich zum Sonnenuntergang waren wir dann beim Dynjandi, dem schönsten Wasserfall in den Westfjorden wenn nicht gar Island’s.

This Post Has One Comment

  1. Hi Gü,

    sehr schöne Bilder hast du von der wunderschönen Landschaft da oben gemacht. :good:
    Da muss ich auch mal hin!

    Gruß
    Wolfi

Schreibe einen Kommentar

*

code